Systemzertifizierung

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System ist oftmals die Voraussetzung für Geschäftsbeziehungen sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor.

Nemko bietet seit mehr als 20 Jahren Zertifizierung von Qualitätsmanagement-System an. Erfahrene und qualifizierte Auditoren führen die Audits durch und streben danach, unseren Kunden neben dem eigentlichen Assessment auch einen Mehrwert zu generieren. Wir offerieren auch Schulungen in Audittechniken, Qualitäts- und Umweltmanagement-Systemen und Risikomanagement.

Wir bieten Systemzertifizierungen in verschiedenen Bereichen an:

ISO 9001 ist die Norm für Qualitätsmanagementsysteme, die entwickelt wurde, um eine kontinuierliche Qualität im Unternehmen zu fördern und eine effizienteren und effektiveren Betriebsablauf zu erreichen.

Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems ist eine Bestätigung durch ein unabhängiges, kompetentes und akkreditiertes Institut, dass das Unternehmen den Anforderungen eines international anerkannten Qualitätsmanagementsystem-Standards entspricht.

ISO 14001 hilft einer Organisation bei der Verwaltung ihrer Umweltaspekte und ist für ökologische Verbesserungen von grundlegender Bedeutung.

Die Zertifizierung des Umweltmanagementsystems ist ein wirksames Mittel, um Glaubwürdigkeit zu erreichen. Es hat sich gezeigt, dass die Zertifizierung nach ISO 14001 bei der Verwirklichung des Marktzugangs in Bereichen hilft, wo ein guter Ruf im Zusammenhang mit Umweltbewusstsein wichtig ist, und wo das effektive Umweltmanagement ein Kriterium ist, um als Lieferant zugelassen zu werden.

ISO 22000 ist der internationale Standard für Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit. Mit einer entsprechenden Zertifizierung nach ISO 22000 dokumentieren Sie als Hersteller von Lebensmitteln, dass Sie alle Prozesse zur Herstellung sicherere Lebensmittel beherrschen und so gewährleistet ist, dass nur für den menschlichen Verzehr geeignete Lebensmittel auf den Markt kommen.

ISO 22000 gilt für alle Arten von Organisationen, unabhängig von Größe, die an einem Aspekt der Lebensmittelkette beteiligt sind.

ISO 27001 ist der Standard für Informationssicherheits-Managementsysteme, der entwickelt wurde, um die Anforderungen für die Implementierung von Sicherheitskontrollen innerhalb einer individuellen Organisation festzulegen. Es werden sowohl physische Kontrollen als auch IT-Sicherheitsthemen abgedeckt.

ISO 50001 hilft einem Unternehmen, ein Energiemanagementsystem einzuführen, zu betreiben und kontinuierlich zu verbessern.

Die Zertifizierung des Energiemanagementsystems nach ISO 50001 erhöht zudem die Glaubwürdigkeit des Unternehmens. Es verbessert seine energiebezogene Leistung, erhöht seine Energieeffizienz und optimiert gleichzeitig seine Energienutzung. Energieeffizienz durch energiesparende Gebäuden verringert Kosten, erhöht die Kapitalerträge und macht unabhängiger von steigenden Energiekosten. Und nicht zuletzt ist es besonders dann wichtig, wenn ein zertifiziertes Energiemanagementsystem bei Ausschreibungen eine der Voraussetzungen für Lieferantenzulassung ist.

Nemko AS ist das einzige norwegische Mitglied bei IQNet - dem internationalen Zertifizierungsnetzwerk.

IQNet ist die zentrale Stelle, die 36 nationale und internationale Zertifizierungsorganisationen mit einem Netzwerk von über 200 Niederlassungen weltweit, repräsentiert. Das IQNet-Zertifikat gewährt den Kunden die Nutzung der exklusiven, eingetragenen IQNet-Marke, die weltweit als Synonym für Qualität steht.

Intro Occupational Health Safety Assessment System (OHSAS) 18001 ist ein internationaler Standard für Managementsysteme zum Arbeitsschutz.

OHSAS 18001 ist ein kombiniertes Managementsystem für das Arbeitsumfeld und die Arbeitssicherheit, und ähnelt dem System für Qualitätssicherung innerhalb eines Unternehmens.

Möchten Sie weitere Informationen?

Contact me
Send e-mail