OHSAS 18001 – Arbeitsschutz

Intro Occupational Health Safety Assessment System (OHSAS) 18001 ist ein internationaler Standard für Managementsysteme zum Arbeitsschutz.

OHSAS 18001 ist ein kombiniertes Managementsystem für das Arbeitsumfeld und die Arbeitssicherheit, und ähnelt dem System für Qualitätssicherung innerhalb eines Unternehmens.

OHSAS 18001 bietet folgende Vorteile:

  • Durch die Koordination der einzelnen Zertifizierungssysteme in einem System können Kosten innerhalb eines Unternehmens gespart werden.
  • Die arbeitsplatzbezogenen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken, denen die Mitarbeiter ausgesetzt sind, können reduziert werden.
  • Nachweis der Konformität in Bezug auf ein positives Arbeitsumfeld und Sicherheitsbedenken.

Wie funktioniert der Zertifizierungsprozess?

Der Zertifizierungsprozess beginnt mit einem ersten Meeting, bei dem informell ermittelt wird, ob das Unternehmen den Anforderungen des OHSAS 18001-Standards entspricht und für die Zertifizierung bereit ist, oder ob weitere Maßnahmen notwendig sind, bevor das Zertifizierungsaudit durchgeführt werden kann.

Die Zertifizierung wird alle Anforderungen des OHSAS 18 001-Standards bewerten, und überprüfen, ob das Unternehmen alle Anforderungen befolgt und implementiert hat.

In einem abschließenden Meeting wird überprüft, was noch umzusetzen ist, bevor ein Zertifikat ausgestellt werden kann.

Das Zertifikat ist nach Abschluss des Zertifizierungsaudits für 3 Jahre gültig. Während dieser Zeit werden jährliche Überwachungsaudits durchgeführt. Während diesem Zeitraum von 3 Jahren wird Nemko zur Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten beitragen

 

Möchten Sie weitere Informationen?

Contact me
Send e-mail