Klimatests

Mit diesen klimatischen Umweltprüfungen finden Sie heraus, ob Ihr Produkt extremen Bedingungen standhalten kann. Die Einbeziehung von Nemko in einer frühen Phase der Produktentwicklung hilft, Verzögerungen und Kostenexplosionen zu vermeiden.

Es gibt verschiedene extreme Klimaszenarien, die für viele Produkte relevant sind während:

  • Betrieb
  • Transport
  • Lagerung

Das Nemko Prüflabor für Zuverlässigkeit verfügt über eine Reihe von Klima- und Temperatur-Räumen und -Kammern zum Prüfen von Produkten und Materialverhalten unter verschiedenen extremen klimatischen Bedingungen. Nemko hält Akkreditierungen zu zahlreichen Normen aus dem Bericht der Umweltprüfungen.

Die Auswirkungen von Temperatur und Feuchte in einer großen Auswahl an Kombinationen und Stufen, können nach der IEC 60068-2-Reihe simuliert werden.

Auswahl einiger Prüfnormen:

Kälte IEC 60068-2-1
Trockene Wärme IEC 60068-2-2
Feuchte Wärme, zyklisch IEC 60068-2-30
Feuchte Wärme, beständig IEC 60068-2-1
Temperaturwechsel IEC 60068-2-14
Niedriger Luftdruck IEC 60068-2-13
Salzsprühnebel IEC 60068-2-11
Korrosion IEC 60068-2-52
Kombination Temperatur mit Schwingung IEC 60068-2-50 and IEC 60068-2-51
Kombination Temperatur mit niedrigem Luftdruck IEC 60068-2-40 and IEC 60068-2-41

Wir unterstützen Sie auch dabei, für Ihr Produkt das passende Prüfprogramm zu erstellen.

Wir prüfen nach relevanten Produktstandards und Spezifikationen, wie zum Beispiel:

  • IEC 60068-Reihe
  • IEC 60721-Reihe
  • ETS 300 019
  • IEC 60945
  • Spezifikationen der Schifffahrt-Klassifikationsgesellschaft

Spezifikationen unserer Prüfeinrichtungen:

  • Testräume: 5 bis 24 m3
  • Testkammern: 400 bis 1500 Liter
  • Temperaturen: -40 bis +180º C
  • Feuchtigkeit: 10 bis 98 %Rh
  • Übergänge: 0 bis 15º C/min
  • Salzlösungen: NaCl oder Lloyds-Lösung

Möchten Sie weitere Informationen?

Contact me
Send e-mail