EMV Störfestigkeit

Jede elektromagnetische Störung, ob natürlich oder von Geräten verursacht, ist eine potenzielle Gefahr für andere elektronische Geräte in der Umgebung. Die Anfälligkeit kann beim Gerät zu Schäden oder Fehlfunktionen führen und eventuell sogar einen gefährlichen und unbeabsichtigten Betrieb zur Folge haben.

Risiken durch störanfällige Geräte:

  • Während des Betriebs kann eine Störung zur einer Sicherheitsgefahr für Benutzer oder andere Personen in der Nähe des Gerätes werden.
  • Es gibt zahlreiche Beispiele von unkontrolliert laufenden Geräten, die zu gefährlichen Situationen und Gefahren für Benutzer und Werte führen.
  • Um den ordnungsgemäßen Betrieb von elektronischen Geräten in ihrer vorgesehenen Umgebung zu gewährleisten, müssen diese Geräte über ein gewisses Maß an Störfestigkeit gegenüber den elektromagnetischen Störungen verfügen, die in der Umgebung üblicherweise präsent sind.

Was sind das für elektromagnetische Störungen?

Zu Hause oder in Ihrer Büroumgebung haben Sie diese im Alltag bestimmt schon erlebt: Elektrostatische Entladungen. Diese führen zu elektrischen "Funken" z.B. beim Aussteigen aus dem Auto oder beim Laufen über einen Teppich. Solche Entladungen können großen Schaden anrichten, wenn sie z.B. über die Betätigung von Tasten (Handy, PC-Tastatur) auf die Elektronik von elektrischen Geräten wirken.

Eine Quelle starker elektromagnetischer Felder ist auch das Handy, insbesondere, wenn man einen Anruf empfängt oder tätigt. Man kann z.B. die GSM Pulse bei eingehenden Anrufen über die Lautsprecher von Audioanlagen hören.

Elektrische Störsignale im öffentlichen Stromversorgungsnetz sind noch häufigere Phänomene. Natürliche Ursachen wie Blitzschläge sind bekannt - aber auch Ihr Kühlschrank, Gefrierschrank oder Waschmaschine können schwere Störsignale verursachen, die andere elektronische Geräte stören, ausschalten oder gar beschädigen.

Leistungsstärkere Komponenten im Verteilnetz Ihres Energieversorgers oder in Industrieanlagen können Störsignale zur folge haben, die durch Spannungseinbrüche und -schwankungen den beabsichtigten Betrieb anderer Geräte beeinflussen können.

Hersteller von Industrie- und Medizingeräten oder Schiffsausrüstungen kennen die Umgebungsbedingungen für ihre Geräte und müssen sicherstellen, dass diese Geräte während ihrer Lebensdauer sicher betrieben werden können. Kritische Komponenten in den Hauptsystemen z.B. für Steuerung, Navigation, Alarmierung, Kommunikation, Patientenüberwachung oder Chirurgie MÜSSEN über eine elektromagnetische Störfestigkeit verfügen, durch die der bestimmungsgemäße Betrieb jederzeit gewährleistet ist.

Nemko bietet Ihnen umfassende EMV-Störfestigkeits-Prüfungen und unterstützt Sie darüber hinaus bei der Festlegung von entsprechenden Prüflevel und Schutzmaßnahmen, damit Ihre Geräte jederzeit ihre Spezifikation erfüllen.

Die folgenden Dienstleistungen werden unseren Kunden durch unsere leitenden Prüfmitarbeiter mit langjähriger Erfahrung angeboten:

  • Qualifizierende Laborprüfungen
  • In-situ-Tests
  • Vor-Prüfungen und entwicklungsbegleitende Messungen
  • Zertifizierungsmodelle

Auswahl an Bereichen:

  • Elektrostatische Entladungen (ESD)
  • Abgestrahlte RF-Störungen
  • Elektrische schnelle Störsignale (EFT)
  • Energiespitzen
  • Leitungsgebundene RF-Störungen
  • Magnetische Felder
  • Stromabfälle, Unterbrechungen und Variationen
  • Leitungsgebundene NF-Störungen
  • Ringwellen
  • Gedämpfte Schwingungswellen
  • Harmonische und Zwischenharmonische
  • Wellen

Möchten Sie weitere Informationen?

Contact me
Send e-mail