Autorisierung von Partnerlaboren

Sie prüfen – Nemko zertifiziert.

Geeignet für alle qualifizierten Labore

Der Zweck des Partner-Autorisierungs-Programms von Nemko ist es, Testergebnisse von kompetenten externen Laboren als Grundlage für Zertifizierungen/Bescheinigungen durch Nemko heranziehen zu können. Das Programm ist sowohl für Herstellerlabore als auch für unabhängige Labore interessant und kann einen oder mehrere Prüfbereiche abdecken, wie z.B. Sicherheit, EMV, Telekommunikation oder Ökologie.

Die Autorisierung basiert auf verschiedenen Programen und unterliegt unterschiedlichen Anforderungen, je nach Zertifizierung (z.B. IECEE Schema) oder Bescheinigung (z.B. für CE).

Die wesentlichsten Vorteile für autorisierte Labore:

  • Optimiertes Handling von Zertifizierungsprojekten bei Nemko
  • Vorhersagbare Resultate bei Projekten durch gängige Praxis und Verständnis
  • Bessere Chancen für den Marktzugang für Laborkunden
  • Zugriff auf Normen-Abonnement-Service, sowie Interpretationen der Normenauslegung (CTL-Decisions, etc.
  • Teilnahme an sogenannten Ringversuchen und somit die Möglichkeit, sich mit international renommierten Prüflaboren messen zu können
  • Kosteneffizienz

Übersicht über die Hauptanforderungen:

  • Qualitätssystem nach den entsprechenden Bestimmungen von ISO/IEC 17025
  • Qualifiziertes Prüfpersonal mit Kenntnissen der Standards und Prüfverfahren (IEC/EN, CISPR, ETSI, nationale etc.)
  • Notwendige Prüfanlagen und -einrichtungen mit den entsprechenden Eigenschaften und Toleranzen
  • Kalibrierung rückführbar auf nationale oder internationale Referenzstandards mit regelmäßigen Kalibrierintervallen.

Möchten Sie weitere Informationen?

Contact me
Send e-mail