Cyber Security

Unser Cyber Security Team unterstützt Sie, Ihr Cyber Risiko zu erkennen und damit Ihre Ressourcen effizient und effektiv zu schützen.

Vernetzte Produkte und Geräte haben sich in unserem Alltag zu Schlüsseltechnologien entwickelt und das Thema Cyber-Sicherheit damit in rasantem Tempo zu einer der größten Bedrohungen für unsere Gesellschaft. Die Risiken, die von den Cyberattacken krimineller und anderer böswilliger Personen ausgehen, reichen dabei von der Störung kritischer Infrastrukturen und Dienstleistungen über die Manipulation und den tatsächlichen Diebstahl von Vermögenswerten bis hin zur Veröffentlichung persönlicher und vertraulicher Daten. Jeder kann heutzutage Opfer einer potenziellen Cyber-Katastrophe werden.

Regulierungsbehörden und Industrie stemmen sich dieser wachsenden Bedrohung aktiv entgegen und entwickeln Standards, Protokolle und Best Practice-Verfahren, um gegen Cyber-Attacken gewappnet zu sein. Unterdessen müssen die Entwickler von vernetzten Technologien und Geräten vorbeugend tätig werden, um die Risiken für ihr spezielles Produkt zu bewerten und robuste Entwürfe und Schutzmaßnahmen zu entwickeln, die das potenzielle Risiko aktueller und künftiger Bedrohungen minimieren.

Auch wenn sich Cyber-Bedrohungen in ihrer Art und Absicht unterscheiden, gibt es doch eine Reihe von Elementen, die für eine effektive Bekämpfung ihrer Auswirkungen von grundlegender Bedeutung sind. So zum Beispiel:

  • IT-Einrichtungen und -Systeme, die sich schnell und einfach in Bezug auf neue, sich entwickelnde Bedrohungen updaten lassen
  • Vernetzte Produkte und Geräte, bei deren Entwicklung die Sicherheit hohe Priorität hat
  • Ein Management-System, das das Engagement des Unternehmens für die Sicherheit seiner Produkte, Anlagen und aller Akteure unterstützt
  • Mitarbeiter, Lieferanten und Verkäufer, die die potenziellen Risiken von Cyber-Attacken kennen und wissen, wie sie aktiv zur Abwehr dieser Bedrohung beitragen können.

Wie Nemko Sie unterstützt

Nemko steht an vorderster Front, wenn es darum geht, Entwickler von IT-Einrichtungen und vernetzten Technologien im Umgang mit Cyber-Risiken zu unterstützen. Unser Serviceangebot zur Cyber-Sicherheit umfasst:

  • Bewertung und Prüfung von IoT-Systemen und Geräten - Die meisten Systeme und Geräte im Internet der Dinge (Internet of Things - IoT) bieten nur geringen Schutz vor grundlosen Hacker-Angriffen und Störungen. Nemko bietet Prüfungen für IoT-Systeme und Geräte in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Europäischen Standards EN 303 645 an.  Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. 
     
  • Evaluierung und Zertifizierung nach Common Criteria - Die Sicherheitsevaluierung und -zertifizierung nach den Common Criteria zählt zu den am weitesten verbreiteten Zertifizierungssystemen für IT-Sicherheit am Markt und wird von Regulierungsbehörden weltweit anerkannt. Das Nemko-Unternehmen Systemsikkerhet ist für die Durchführung von Common Criteria-Evaluierungen und -Zertifizierungen nach IEC/ISO 17025 akkreditiert.  Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
     
  • Unterstützende Beratungsleistungen - Herstellern und Händlern von IT-Produkten und -Dienstleistungen, die keine formelle Zertifizierung benötigen, bietet Nemko einen umfassenden Beratungsservice, um Fragen der Cyber-Sicherheit aufzudecken und zu bewerten. Darüber hinaus verfügen wir für Unternehmensmitarbeiter in Schlüsselpositionen über ein umfassendes Schulungsangebot zu Fragen und Risiken der Cyber-Sicherheit. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. 
     
  • ISO/IEC 27001 Zertifizierung von Informationssicherheit-Managementsystemen - Eine Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 „Information Security Management“ stellt sicher, dass sich ein Unternehmen für die Sicherheit von Daten aller Art einsetzt. Nemko ist für die Durchführung von Audits und die Erteilung von Zertifikaten gemäß den Anforderungen dieser Norm akkreditiert. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Vorteile der Zusammenarbeit mit Nemko

Durch die Partnerschaft mit Nemko hat Ihr Unternehmen eine ganze Reihe wichtiger Vorteile, wenn es darum geht, den heutigen Herausforderungen im Bereich der Cyber-Sicherheit zu begegnen.
Zum Beispiel:

  • Anerkannte Experten für Cyber-Sicherheit - Das von Nemko 2020 übernommene Unternehmen Systemsikkerhet ist das allererste Beratungsunternehmen für Informationssicherheit in Norwegen und eines der vier von der nationalen Sicherheitsbehörde in Norwegen anerkannten Prüflabore für Informationssicherheit.
     
  • Aktive Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung von Standards - Die technischen Mitarbeiter von Nemko sind aktiv involviert in die Entwicklung modernster Standards und Protokolle für Cyber-Sicherheit und bestens vertraut mit neuen und sich entwickelnden Anforderungen, die einen Beitrag zur Sicherheit leisten können.
     
  • Alles aus einer Hand - Bei Nemko finden Sie Fachkenntnisse in den Bereichen Cyber-Sicherheit, Produktsicherheit, Funk/Telekommunikation und elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) unter einem Dach vereint. Damit sind wir ein verlässlicher Gesamtanbieter für Hersteller, die umfassende Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen für ihre IT-Systeme und -Geräte benötigen.
     
  • Globale Unterstützung - Mit fast 30 Standorten, verteilt auf sechs Kontinente weltweit ist Nemko bestens gerüstet, um Sie dabei zu unterstützen, einen globalen Marktzugang für Ihre Produkte zu sichern - unabhängig von der Lage Ihres Zielmarkts.   

Um mehr zu erfahren, wie Nemko Ihnen dabei helfen kann, den aktuellen und künftigen Herausforderungen der Cyber-Sicherheit zu begegnen, fragen Sie uns.

 

 

ISO/IEC 15408-1:2009 „Informationstechnik – IT-Sicherheitsverfahren –  Evaluationskriterien für IT-Sicherheit
Teil 1: Einführung und allgemeines Modell“ liefert einen international anerkannten Rahmen für die Bewertung der Sicherheit von IT-Einrichtungen. Weithin bekannt unter dem Namen „Common Criteria“ legt die Norm allgemein akzeptierte Kriterien für das Design, die Entwicklung und die Evaluierung von IT-Einrichtungen unter dem Gesichtspunkt der Cyber-Sicherheit fest.

In der dynamischen, sich ständig verändernden Welt der Cyberbedrohungen zurechtzukommen, ist selbst für technisch versierteste Unternehmen eine Herausforderung. Jeder Tag fördert neue Cyberbedrohungen zutage und nur wenige Unternehmen verfügen über die nötigen Fachkenntnisse und Ressourcen, um potenzielle Risiken der einzelnen Bedrohungen einzuschätzen und die nötigen Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Produkte und Systeme zu schützen.

Schätzungen des Forschungsunternehmens Statista zufolge wird die Anzahl der vernetzten Systeme und Geräte im Internet der Dinge (IoT) bis 2025 die Marke von 21 Milliarden weltweit übersteigen. Diese wachsende Bedeutung des IoT hat es allerdings auch zu einem Hauptziel für Cyberattacken durch Hacker und Kriminelle gemacht.

ISO 27001 ist der Standard für Informationssicherheits-Managementsysteme, der entwickelt wurde, um die Anforderungen für die Implementierung von Sicherheitskontrollen innerhalb einer individuellen Organisation festzulegen. Es werden sowohl physische Kontrollen als auch IT-Sicherheitsthemen abgedeckt.

Wie wirken sich die neuen Cybersicherheitsvorschriften und -normen auf Ihre Produkte aus und wie können Sie davon profitieren? Wie können sich Cyber-Bedrohungen auf Ihr Produkt und somit auf den Ruf Ihres Unternehmens auswirken?
Um die Antworten zu erhalten, nutzen Sie unseren Nemko Cybersicherheits-Workshop!