Skip to content

    Nemko N-mark

    Nemko N-Mark – das richtige Zeichen für Europa

    Los geht's!

    Nemkos eigenes Prüfzeichen

    Es wurde im Jahr 1933 als obligatorisches Zeichen für elektrische Produkte in Norwegen eingeführt. Seit 1991 wird es als freiwilliges Zeichen angeboten, und genießt als Nachweis zur Übereinstimmung mit relevanten Sicherheits- und EMV-Standards weltweite Anerkennung, besonders bei IT- und Haushaltsprodukten oder Komponenten. 

    Warum Sie das N-Mark nutzen sollten

    N_mark
    • Dieses bekannte Zeichen basiert auf eigenen Prüfungen durch Nemko Labore oder autorisierten Partnern.
    • Dieses Zeichen zeigt, dass Nemko das Produkt nach Sicherheitsstandards, die in den nordischen und europäischen Ländern gültig sind, geprüft und zertifiziert hat.
    • Das Nemko-Zeichen ist den Verbrauchern auf nationalen und internationalen Märkten bekannt.
    • Das Nemko-Zeichen gibt Herstellern und Importeuren die Gewissheit, dass ihre Produkte die technischen Sicherheitsanforderungen bestimmter europäischer Richtlinien für elektrische Produkte erfüllen.

    Gut etabliert

    Das Nemko N-Mark ist international für das Copyright in rund 100 Ländern der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) in Genf registriert. Dieses Prüfzeichen wird z.B. auch in Großbritannien als ein Gütezeichen für Stecker, Steckdosen und anderes elektrisches Zubehör anerkannt, das nach dem Standard BS 1363 geprüft wird und nicht unter die europäische Niederspannungsrichtlinie fällt.

    Anerkennung

    Die Akkreditierung für die Vergabe des Nemko Prüfzeichens ist nach dem internationalen ISO/IEC-Leitfaden 65 durch die norwegische Akkreditierungsstelle erfolgt.  Diese ist u.a. Mitglied der European Accreditation Cooperation, EA, und des International Accreditation Forum, IAF. 

    Dedicated
    global partner

    No matter if you are located in Europe, Asia, North America, or anywhere else in the world, Nemko’s international testing and certification facilities are here to help.

    Contact Us