Skip to content
    Oktober 20, 2020

    GS - Zeichen - Geprüfte Sicherheit auch auf Basis der 3. Ausgabe der IEC 62368-1?

    Die neue Norm 62368-1 wirft auch im Zusammenhang mit dem deutschen GS-Zeichen ihre Schatten voraus. 

    So stellte sich der Erfahrungsaustauschkreis (EK 1) zum Produktsicherheitsgesetz im Rahmen seiner Sitzung am 28. September 2020 die Frage: Kann die EN IEC 62368-1:2020 – gemeinhin als 3. Ausgabe bezeichnet - bereits für die Erlangung des GS-Zeichen herangezogen werden?

    Für Einrichtungen und Produkte aus dem Bereich IT und Kommunikation sowie Audio und Video gilt ab 20. Dezember 2020 die EN 62368-1:2014, die als 2. Edition die beiden bisher gültigen Normen 60950-1 und 60065 ablöst.

    Die bereits als EN veröffentlichte, aber noch nicht im Amtsblatt der EU gelistete EN IEC 62368-1:2020 gilt noch nicht als harmonisiere Norm, die für eine GS-Zeichen Vergaben herangezogen werden könnte.

    Dennoch gab es Überlegungen, diese 3. Ausgabe bereits als mögliche Norm für das GS-Zeichen zuzulassen, da sie in gewisser Hinsicht den Stand der Normung und der Technik repräsentiert.

    Nun hat der EK 1, der Erfahrungsaustauschkreis des Produktsicherheitsgesetzes im Rahmen seiner letzten Sitzung am 28. September 2020 mit Beschluss 707-20 entschieden, dass GS-Zertifikate für Produkte erteilt werden können, die nach dieser Norm geprüft wurden. 

    Aber, und das ist wichtig, nur unter der Bedingung, dass die in Abschnitt 4.1.1 der Norm beschriebene Möglichkeit, noch nach EN 60950-1 und EN 60065 geprüfte Komponenten einzusetzen, nicht zur Anwendung kommt.

    Der Beschluss des EK 1 ist ab dem Tag des Beschlusses gültig - 28. September 2020 - und bereits anwendbar. Wir erwarten, dass dieser im Lauf des Oktobers offiziell veröffentlicht wird.

    Was heißt das nun für Ihr Produkt?

    Die Prüfung von Produkten, die noch nach 60950-1 und 60065 zertifizierte Komponenten enthalten, muss bis spätestens zum 30. Oktober 2020 erfolgt sein. Die Frist für die Einreichung dieser Projekte bei der GS-Zertifizierungsstelle ist dann der 
    07. Dezember 2020

    Für bestehende GS-Zertifikate gilt folgende Regelung: Sie bleiben so lange gültig, bis sich die Prüfgrundlage ändert, das Gültigkeitsende erreicht ist oder Aktualisierungen vorgenommen werden.

    Sollten Sie unsicher sein oder Fragen hierzu haben, sprechen Sie mit uns!

    GS_mark

     

    Das GS-Zeichen bietet Ihnen Zugang zu Europas größtem Markt - Deutschland. Dieses Zeichen für Geprüfte Sicherheit ist ein spezifisch deutsches Zeichen, das auf dem deutschen Markt wie auch international einen hohen Erkennungswert bei Verbrauchern hat. Anwendbar auf eine breite Palette von Produkten wie z. B. elektrische Geräte, bietet es Kunden eine eindeutige Orientierungshilfe im Zusammenhang mit der Sicherheit des Produkts.

    Basis für die Zertifizierung sind die Qualitäts- und Sicherheitsstandards des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG), welche neben Aspekten der elektrischen Sicherheit auch die Beurteilung der Ergonomie sowie die Einhaltung der limitierten Verwendung giftiger Substanzen berücksichtigt.

    Das GS-Zeichen in Kürze:

    • Eine Bestätigung, dass Ihr Produkt sicher ist
    • Prüfung der elektrischen Sicherheit und Ergonomie
    • Bestätigung der limitierten Verwendung giftiger Substanzen
    • Bestätigung der Einhaltung des deutschen Produktsicherheitsgesetzes
    • Zertifizierung kann bis zu 5 Jahre gelten (inklusive der Überwachung von Fertigungsstätten)

    Sprechen Sie mit uns, wenn es um die Sicherheit Ihrer Produkte geht.

    Nemko

    Nemko

    Other posts you might be interested in