Skip to content
    März 3, 2021

    Zertifizierung nach ISO 9001 - mit Sicherheit für Ihren Erfolg

    Ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 sichert Ihnen und Ihren Kunden konstant hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität - egal wie groß Ihr Unternehmen ist oder welcher Branche es angehört

    Eine Zertifizierung durch einen akkreditieren, unabhängigen Anbieter wie Nemko dokumentiert dies nach außen und schafft Ihnen einen klaren Wettbewerbsvorteil. 

    Die ISO 9001 unterstützt Sie dabei, effiziente und effektive Prozessabläufe zu schaffen, bestehende Prozessabläufe regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen und somit eine kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Gang zu bringen. Dieser gilt als Basis aller Managementsysteme und ist unverzichtbarer Bestandteil der Norm. 

    Ihre Vorteile eines lebendigen und zertifizierten QM-Systems:

    • Erhöhung der Kundenzufriedenheit und  damit der Kundenbindung
    • Optimierung von Prozessabläufen
    • Erhöhung der Produktivität
    • Erhöhung der Transparenz und Minimierung von Risiken
    • Reduzierung von Verschwendung und Kosten
    • Verbesserung des Mitarbeiterengagement
    • Sie sichern sich Marktakzeptanz und stärken Ihre Wettbewerbsfähigkeit
    • Kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsabläufe im Unternehmen

    Die ISO 9001 bildet die Basis für andere Managementsystem - Normen wie beispielsweise die ISO 14001 (Umweltmanagement). Durch die neue High Level Structure (HLS) passt die ISO 9001:2015 noch besser zu anderen ISO-Normen der Managementsysteme. Dadurch lassen sich integrierte Managementsysteme aus unterschiedlichen Normen besser und effizienter lenken.

    Eines der zentralen Merkmale der ISO 9001:2015 ist ihr risikobasierter Ansatz, mit dem sie sich von ihren Vorgängern unterscheidet. Damit sollen Chancen und Risiken identifiziert, geeignete Maßnahmen abgeleitet und deren Wirksamkeit bewertet werden.

    Ihre Schritte zur erfolgreichen Zertifizierung

    Vorabgespräche: Klärung der Unternehmenssituation, des Prozessablaufs und der Angebotsgrundlage, Erstellung eines Angebots

    Voraudit (1. Auditphase): Überprüfung des Status Ihres Managementsystems vor dem Zertifizierungsaudit vor Ort im Unternehmen, Prüfung der Dokumentation.

    Zertifizierungsaudit (2. Auditphase) max. 6 Monate nach dem Voraudit: Überprüfung der Umsetzung des dokumentierten Managementsystems im Unternehmen

    • Eventuelle Abweichungen (Feststellungen während des Audits) werden vom Unternehmen bearbeitet und innerhalb einer vereinbarten Frist beantwortet.
    • Erstellung eines Auditberichts durch den Auditor inkl. Bewertung des Managementsystems
    • Bei erfolgreicher Zertifizierung wird ein Nemko Zertifikat mit einer Gültigkeit von
      3 Jahren ausgestellt.

    Überwachungsaudit sowohl im 1. und 2. Folgejahr: Überprüfung der weiteren Umsetzung und Wirksamkeit des bestehenden Managementsystems.

    Nach 3 Jahren startet der Prozess von vorne im Rahmen einer Rezertifizierung.

    Sollten Sie bereits zertifiziert sein und ein gültiges Zertifikat einer akkreditierten Stelle haben, so kann Nemko jederzeit im Rahmen eines Transfer-Audits in den laufenden Zertifizierungszyklus einsteigen.

    Audits mit Mehrwert - Warum Nemko?

    Durch unseren kundenorientierten und partnerschaftlichen Ansatz schaffen unsere Auditoren ein angenehmes Klima während des gesamten Auditprozesses. Jahrelange Praxiserfahrung kombiniert mit modernen Auditmethoden bieten Ihnen einen konkreten Mehrwert während und auch nach dem Audit.

    Darüber hinaus ist Nemko Mitglied im IQNet, dem größten Zertifizierungsnetzwerk mit weltweit 37 Mitgliedern (Zertifizierungsstellen). Dies unterstreicht die Anerkennung und Bekanntheit Ihrer Zertifizierung weltweit.

    Profitieren auch Sie vom Know-how einer akkreditierten, international anerkannten und unabhängigen Prüfstelle und vertrauen auf eine Zusammenarbeit mit Nemko. 

    Sehr gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot und stehen Ihnen für weitere Informationen und Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit Nemko Deutschland.

     

    Nemko

    Nemko

    Other posts you might be interested in